Kalaha

Ein Bild zeigt das Brettspiel Royal Game of Ur. Es ist ein altes Spiel, das vor Tausenden von Jahren im alten Mesopotamien gespielt wurde. Auf dem Bild sieht man ein quadratisches Spielbrett mit vier Zeilen und vier Spalten.

Kalaha - Features

fight symbol
Spiele gegen Freunde
Das Multiplayer-Feature in Kalaha ermöglicht es, dass mehrere Spieler gleichzeitig gegeneinander spielen können. Dabei können Sie online gegeneinander antreten. Das Multiplayer-Feature bietet somit die Möglichkeit, das Spiel mit Freunden oder anderen Spielern auf der ganzen Welt zu genießen und sich in spannenden Wettkämpfen zu messen. Es ist eine tolle Ergänzung zum Singleplayer-Modus und sorgt für noch mehr Abwechslung und Herausforderungen im Spiel.
robo symbol
Spiele gegen Bots
Trete gegen einen computergesteuerten Gegner an, der seine Züge basierend auf Regeln und Algorithmen ausführt, um das Spiel zu gewinnen. Der Computer ist in der Lage, seine Strategie während des Spiels anzupassen und seine Entscheidungen basierend auf dem aktuellen Spielzustand zu treffen. Es ist eine großartige Möglichkeit für Spieler, ihre Fähigkeiten zu verbessern und gegen einen Herausforderer anzutreten, der immer bereit ist zu spielen.
settings symbol
Benutzerdefinierte einstellungen

Dieses Feature in Kalaha ermöglicht es dem Spieler, die Anzahl der Steine zu wählen, die am Anfang des Spiels in jeder Schale platziert werden. Dies gibt dem Spieler die Flexibilität, das Spiel an seine Vorlieben anzupassen und die Schwierigkeit anzupassen. Zum Beispiel kann der Spieler weniger Steine wählen, um das Spiel schneller zu machen, oder mehr Steine wählen, um die Strategieoptionen zu erweitern.

Kalaha - Beschreibung

Kalaha ist ein bekanntes Brettspiel, das auch unter den Namen Mancala, Warri oder Kalah bekannt ist. Es ist ein strategisches Brettspiel, bei dem zwei Spieler gegeneinander antreten. Das Ziel des Spiels ist es, möglichst viele Steine (meist Kieselsteine oder Bohnen) in den eigenen Sammelbereich zu bekommen. Das Spiel stammt ursprünglich aus Afrika und wird seit Jahrhunderten in vielen Ländern der Welt gespielt.

Kalaha - Regeln

Bonus Runde

Wenn der letzte Stein in ein leeres Sammelbecken auf der eigenen Seite fallen gelassen wird, darf der Spieler einen weiteren Zug machen. Wenn der letzte Stein jedoch in eine Mulde fällt, die bereits Steine enthält, endet der Zug des Spielers.

Sieg! (Klaue murmeln vom Gegner)

Wenn der letzte Stein in eine Mulde fällt, die auf der eigenen Seite liegt und die genau einen Stein enthält, werden sowohl der Stein aus der Mulde als auch der letzte Stein aus dem Sammelbecken des Gegners genommen und in das eigene Sammelbecken gelegt. Dies wird als "Sieg" bezeichnet.

Spiel ende

Das Spiel endet, wenn einer der Spieler keine Steine mehr in seinen Mulden hat oder keine Möglichkeit mehr hat, Steine zu ziehen. Der Spieler mit den meisten Steinen in seiner Sammelmulde gewinnt das Spiel.